Das Godwin-Ternbach-Museum in Kalifornien veröffentlicht den Katalog der Ausstellung Fabric of Cultures: Fashion, Identity and Globalization.

Die Ausstellung zeigte über 30 Bekleidungen und zahlreiche Texitilien, die die Ästhetik und die Techniken verschiedener Kulturen der ganzen Welt aufzeigen, zusammengestellt aus den Beständen des Godwin-Ternbach-Museums und der Kostüm-Sammlung des  Queens College sowie privaten Leihgaben.

Traditionelle Trachten und Textilien aus nicht-westlichen Kulturen stehen neben modernen Beispielen aus westlichen Gesellschaften und zeigen so auf, wie sehr die Modewelt sich aus verschiedenen ethnischen Quellen bereichert hat, machen die reziproke Beziehung zwischen Mode und Kultur deutlich wie auch die zentrale Rolle, die die Bekleidung in unserer Kultur spielt.

Menü schließen